Auf einem guten Forstweg.

 

Sainte-Foy-la-Grande an der Dordogne.

 

24. Tag, Samstag 24. April

Mussidan – Sainte-Foy-la-Grande

34 km

Endlich um sechs Uhr Tagwach – ich bin froh nach einer schlaflosen Nacht (wohl wegen dem vielen Essen). Darum verzichtete ich auf ein Morgenessen und lief gleich los in einen frischen morgen. Am Nachmittag wurde es wieder ziemlich heiss. Ich muss mich noch schlau machen wo ich jetzt gerade bin. Im Departement Landes, Bordeaux, Dordogne, Gascogne? Am Anfang viele Asphaltstrassen, dann Wälder mit guten Forstwegen. Am Schluss ein steiler Aufstieg mit Aussicht über das Tal der Dordogne. Endlich, müde in St. Foy eingetroffen, traf ich Jean. Er und Claudine hatten in einer privaten Herberge reserviert. Ich leistete mir ein Hotel. Wir trafen uns später in der Stadt und assen draussen bei herrlich warmem Wetter zu Abend. Mussidan liegt im Department Dordogne und der Region Aquitanien, St. Foy im Departement Gironde Region Aquitanien.

Hotel de la Gare, sehr schön und sauber, 40 Euro