Alle meine historischen Pilgerwege in Frankreich und Spanien

Seit ich im Jahr 2006 mit dem Pilgern auf den Jakobswegen angefangen habe, sind so einige historische Strecken zusammengekommen. Um genau zu sein, sind es sechs der wichtigsten Wege geworden. Angefangen hatte ich mit der Strecke von Genf nach St.-Jean-Pied-de-Port (2006), dann den Hauptweg von St.-Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Compostela und Finisterre (2007), es folgte der V├ęzelayweg (2008, 2009 und 2010), Arles-Puente la Reina und nach Pamplona (2011, 2012 und 2013), Tours-Bayonne (2014 und 2015), Camino del Norte (2016 und 2017) Zusammen sind es 5080 Kilometer auf Schusters Rappen geworden.